Aktuelle Seminare - Equimed

Seminare Aktuelle Seminare Archiv Seminare

Übersicht

Dressur-Lehrgang mit Jörg Vosseler 

Reitlehrer Jörg Vossele Meine Philosophie ist, die Bewegungsnatur des Pferdes zu verstehen, um individuell die Bewegungsveranlagung des Pferdes zu optimieren. Dies unterstütze ich mit meiner Passion: Reiter und Pferd in Har-monie und Balance einzustimmen.
Das Ergebnis meiner Arbeit ist, dass das Pferd motiviert sein Schreiten, Schwingen und Springen entwickelt. Dabei bringt jedes Pferd sein individuelles Feuer und seine Kraft zum Strahlen.
Durch meine Leidenschaft zum Detail - unterstützt mit viel Geduld und gehüllt in hoher Empathie - bin ich bestrebt, dieses Wissen an meine Schüler weiterzugeben.
Ein Leitfaden meiner Unterrichtseinheit ist u.a. die "Skala der Ausbildung". Hierbei greife ich auf 30 Jahre Reiterfahrung zurück, welche durch das Wissen der alten Meister unterstützt wird.

Ein zentrales Thema nimmt hierbei die "Losgelassenheit" ein, die erst die physiologisch richtige Bewegung ermöglicht. Als Ergebnis ist dann das am "stehenden Kreuz" im Rücken schwingende Pferd, welches sich harmonisch, tanzend und gelenkschonend auf leichte und unsichtbare Hilfen anmutig bewegt.

Mein grosser Dank gilt Herrn Richard Hinrichs, durch den stetigen geistigen Austausch und das gemeinsame Showreiten ist es mir möglich, die Reitkunst fortwährend auszubauen.

Gleichzeitig danke ich Herrn Eberhard Weiss, der mich mit seinen Erfahrungen im Sattel und mit der Wahl des Equipments immer wieder inspiriert. Hierdurch kann die Reitkunst auf eine besondere Art und Weise gelebt werden.
Ich selber erweiterte mein Wissen bei Herrn Bent Branderup und besuchte bei der mehrfachen Schweizer Olympiateilnehmerin Christine Stückelberger.
Eine weitere Leidenschaft von mir ist die Arbeit am langen Zügel. Hierbei zeige ich meinen Schülern die hohe Kunst, wie das Pferd ohne Einsatz des Körpergewichts geführt wird.
Die Gelassenheit schärft den Blick für das Wesentliche und so ist mein Credo: ?Dressur ist, wenn man nichts sieht."

Feedback

"Viel Interessantes gesehen und gehört. Vieles davon sehr bekannt und auch bereits in der Anwendung mit meinen 2 Trainer die ich seit Jahren regelmässig besuche".

Was aber wirklich schön und für mich das Tollste war, ist der Mensch Jörg, der sich mit so vielem in seinem Leben auseinandergesetzt hat. Dieser grosse Respekt dem Tier aber auch dem Mensch gegenüber, ist etwas ganz Besonderes. Seine ruhige Art und sein grosses Wissen, dass er mit viel, viel Geduld weitergegeben hat, ist bewundernswert. Aber auch seine Einstellung: dass wenn man anfängt zu lernen und etwas besser wird, einem bewusst wird, wie viel man noch zu lernen hat. Es ist schön, dass Jörg sein Wissen an so viele Menschen, mit seiner ruhigen Art weitergibt. Was jeder daraus macht, ist eine andere Sache, doch nur schon seine Gedankengänge und die neuen Reitgefühle die er wecken konnte, werden so manchem einen neuen Weg weisen. Es wäre schön, wenn Jörg regelmässig für diese Teilnehmer kommen könnte, nur so hat auch jeder die Chance daran weiter zu arbeiten.

Ich möchte mich für die vielen mit sehr viel Engagement und Gefühl geführten Stunden bedanken, die ich im Geren zuschauen durfte und wünsche Euch allen weiterhin viel Motivation und Freude an der Sache!"

Lektion mit Jörg Vosseler
                       Reitkusr Lektion mit Jürg Vossler  

Ich habe Jörg Vosseler kurz bei einem Kurs, bei dem er selbst Teilnehmer war, kennen gelernt und freute mich sehr bei seinen Reitsunden mitzumachen.
Leider hat sich mein Pferd hinkenderweise vor dem Kurs gedrückt und ich wurde zum "nur" Zuschauer.

Bei jeder Stunde war ich tief beeindruckt wie feinfühlig er auf Pferd und Reiter einging. Egal welches Level jeder Kursteilnehmer hatte, er verstand es jeden dort abzuholen wo er leistungsmässig und auch gefühlsmässig war.
Am Anfang der Stunde erkundigte Jörg sich erst einmal über die Vorstellungen und Ziele. Währenddessen löste er schon hie und da Sperrriemen und Sattelgurten, richtete verspannte Rücken und Kiefer, massierte schmerzende Pferdebeine, oder gab einfach Energie für Pferd und Reiter.
Hauptaugenmerk war das lösen des Pferdes, erst vom Boden aus, später auch vom Sattel.
Mit einfachen, klaren Anweisungen brachte Jörg die Reiter-Pferdpaare dazu sich zu entspannen, zu lösen und gerade zu richten. Am Ende der Stunden sah ich plötzlich schwingende Pferderücken und wunderschön taktende Bewegungen. Kurz, sie strahlten, die Pferde und auch die Reiter.
Ich freue mich schon auf meine eigenen Reitstunden im August.

Reitstunde mit Jörg Vosseler
                       Reitkusr Lektion mit Jürg Vossler  

Nächster Lehrgang: 1.-5. Februar 2018

mit Theorieveranstaltung am Donnerstagabend zum Thema "Seitengänge".

Bitte um frühzeitige Anmeldung, da die Plätze beschränkt sind.

nächster Termin: März 2018
                   

Equimed-Tierarztpraxis
Dr. med. vet. Simone Weiss
Im unt. Baumgarten 20
8820 Wädenswil
praxis@equimed.ch
Tel.: 079 276 44 10
 


powered by: