Zahnbehandlungen - Equimed

Ambulante Behandlungen Fortpflanzungsmedizin

Zahnbehandlungen

Gebissanomalien wie Zahnhaken, Meißelzähne, Wellengebiss und Oklusionsstörungen, können beim Pferd die Ursache für schlechte Futteraufnahme, Abmagern, Koliken, Lahmheiten (Zügellahmheit), Rittigkeitsprobleme und andere Erkrankungen sein. Auch osteopathische Läsionen können ihren Ursprung in Unregelmäßigkeiten des Gebisses haben. Regelmäßige Kontrollen der Maulhöhle und der Zähne sollten deshalb routinemäßig vorgenommen werden. Die erforderlichen Korrekturen der Backen- und Schneidezähne werden durch manuelles oder maschinelles Raspeln der Zähne mittels verschiedenen Zahnraspeln und Zahnschleifmaschinen vorgenommen.







 


powered by: